Mentoren & Tutoren in der neurologischen Facharztausbildung

Es besteht ein Mentoren- und Tutorenkonzept: den Berufseinsteigern wird ein klinischer Tutor an die Hand gegeben, um einen Ansprechpartner für alle klinischen und organisatorischen Fragestellungen zu haben. Der Tutor begleitet den Berufseinsteiger in den ersten Wochen engmaschig. Der Mentor ist eine Oberärztin/Oberarzt, der den Assistenzarzt/-ärztin während der Facharztausbildung begleitet, Feedback gibt, wesentliche Entwicklungsschritte supervidiert und die berufliche Weiterentwicklung unterstützt.

Körperkompass
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
KTQ-Zertifikat
Gefäßchirurgie
Hernienchirurgie
Regionaleskrankenhaus
Rehaklinik Neurologie
Mediziner Bluthochdruck
Mediziner Gefäßchirurgie
Mediziner Parkinson