Schild_Acrylglas_ACLS_Trainingszentrum
TRaininsgzentrum ACLS
Schnellkontakt Im Notfall Grußkartenservice Anfahrt Zweitmeinung Newsletter Qualitätsberichte Mitglied werden Intranet

Ausbildung zu „Lebensrettern“ in ACLS-Provider-Kursen


Seit Februar 2021 ist das Knappschaftskrankenhaus Bottrop akkreditierte internationale Trainingsstätte der American Heart Association und damit befugt, sogenannte „ACLS“-Kurse anzubieten.

ACLS steht für „Advanced Cardiac Life Support“, zu deutsch „Fortgeschrittene kardiovaskuläre Lebenserhaltung“. Gemeint sind damit die erweiterten Maßnahmen im Rahmen einer Reanimation in klinischen oder außerklinischen Bereichen.

In Abgrenzung zu klassischen Erste-Hilfe-Kursen richten sich ACLS-Kurse an medizinisches Fachpersonal wie Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Rettungssanitäter, das bereits über die grundlegenden Kenntnisse lebensrettender Maßnahmen verfügt.

Kurs-Inhalte
  • Basic Life Support (BLS Certification)
  • High Quality CPR (Cardiopulmonary Resuscitation)
  • Atemwegsmanagement
  • Relevante EKG Interpretation und Diagnose
  • Diagnose und Therapie bradykarder und
  • tachykarder Herzrhythmusstörungen
  • ACLS Algorithmen der aktuellen Leitlinien
  • Pharmakologie für ACLS
  • Behandlung bei aktuem Koronarsyndrom (ACS) und Schlaganfall
  • Behandlung bei Rückkher eines Spontankreislaufs (ROSC)
  • Kommunikative Kompetenzen

Termine für das Jahr 2021

26./27.06.2021 (ausgebucht)
29./30.08.2021 (ausgebucht)
25./26.09.2021
30./31.10.2021 (ausgebucht)
27./28.11.2021
20./21.12.2021

  • Die Teilnehmerzahl ist pro Kurs auf 12 Personen begrenzt.
  • Eine Anmeldung ist bis 2 Monate vor Termin möglich.
  • Die Zertifzierung ist von der Ärztekammer mit 25 Punkten bewertet.
  • Eine Kursteilnahme führt bei erfolgreicher Teilnahme zum Zertifikat „ACLS-Provider“.
  • Die Kursgebühr beträgt 555,- €

Bitte geben Sie bei der Anmeldung über das Mail-Formular Ihre berufliche Qualifikation und aktuelle Tätigkeit sowie Ihren Arbeitgeber an. 
Vielen Dank.

Stephan Morrosch
Stephan Morrosch
Ltd. Oberarzt Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Klaus Limberg
Klaus Limberg
Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme
Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin
Klinischer Risikomanager
Qualität und Service

Zertifiziert nach den Regeln der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen GmbH (KTQ-GmbH) mit den Zertifikatsnummern 2019-0017 KHVN und 2019-0018 RH
Focus Siegel Deutschlands beste Ausbildungsbetrebe Deutschlands beste Arbeitgeber
Top