Medizin-Studierende aus Hamburg zu Gast

Angehende Ärzte sammeln Praxiserfahrung im Lehrkrankenhaus der UMCH-Medizinuniversität Hamburg

02_UMCH_StudentenDas Knappschaftskrankenhaus Bottrop hat für mehrere Wochen universitären Besuch aus Hamburg. Seit 3 Jahren ist das Knappschaftskrankenhaus als Lehrkrankenhaus für den Medical Campus Hamburg tätig. Aktuell sind 15 Studierende aus 3 unterschiedlichen Jahrgängen der medizinischen Universität Targu Mures in Rumänien mit dem University Medical Campus Hamburg (UMCH) im Knappschaftskrankenhaus und werden in den klinischen Alltag integriert, um ihre praktischen Fähigkeiten am Patientenbett zu verbessern.

„Wir freuen uns sehr, den Studierenden aus Hamburg erste Praxiserfahrungen ermöglichen zu können. Sie sind nicht nur die Mediziner von morgen, sondern bringen auch neue Impulse mit“, sagt Prof. Dr. Gernold Wozniak, Ärztlicher Direktor und Ansprechpartner für die Studierenden im Knappschaftskrankenhaus Bottrop.

„Wir sind hier sehr freundlich aufgenommen worden“, so die angehenden Mediziner. „Alle sind kompetent und hilfsbereit. Die hier gewonnenen Praxiserfahrungen sind Gold wert.“

Der Campus Hamburg bietet den Studierenden gemeinsam mit dem Knappschaftskrankenhaus Bottrop die Möglichkeit, sehr früh und auf hohem Niveau Praxiserfahrungen zu sammeln. So können die Studierenden das Gelernte frühzeitig mit der Praxis abgleichen. Denn jeder Fall ist anders.

Die UMCH-Universitätsmedizin ist eine Niederlassung der staatlichen Universität für Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften und Technik Neumarkt am Mieresch (UMFST Neumarkt a. M.). Der Hamburger Campus ermöglicht ein qualifiziertes Medizinstudium in englischer Sprache ohne Numerus clausus, ohne Wartezeit und ohne ins Ausland ziehen zu müssen.
Deutschlands beste Ausbildungsbetreiber
Deutschlands beste Arbeitsgeber
Top Nationale Fachklinik Adipositaschuirurgie
Top Nationale FachklinikRefluxchirurgie
Top Regionales Krankenhaus
Top Nationale Fachklinik Hernienchirurgie
Top Nationale Fachklinik Gefäßchirurgie
Rehaklinik Neurologie
KTQ-Zertifikat