Erfolgreiche Teilnahme beim Stadtradeln 2021

Das Knappschaftskrankenhaus hat vom 13.06.2021 bis 03.07.2021 erfolgreich am Stadtradeln in Bottrop teilgenommen. Während des 3-wöchigen Aktionszeitraums ist das „Team KKB“ mit 26 Teilnehmern insgesamt 7.578 Kilometer geradelt - und damit noch einmal rund 2.500 km mehr als im vergangenen Jahr. In der Gesamtwertung der Stadt Bottrop liegt das Knappschaftskrankenhaus damit auf Platz 7 von 68 Teams. Mitarbeiterin Andrea Schmüdderich aus der Dialyse hat sich dabei ganz besonders in Zeug gelegt und in den drei Wochen 929 Kilometer auf ihrem (nicht-motorisierten!) Fahrrad zurückgelegt. Als Dankeschön dafür gab es ein kleines Gewinner-Paket mit einem Buch zu den schönsten Fahrradtouren im Ruhrgebiet.
Das Knappschaftskrankenhaus freut sich über die Beteiligung der Beschäftigten bei dieser tollen Aktion und bereitet sich jetzt schon auf das Stadtradeln 2022 vor!

Katharina Kubitza (rechts) aus der Unternehmenskommunikation überreicht Mitarbeiterin Andrea Schmüdderich aus der Dialyse das Gewinner-Paket.

Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
KTQ-Zertifikat
Hernienchirurgie
Regionaleskrankenhaus
Rehaklinik Neurologie
Mediziner Bluthochdruck
Mediziner Gefäßchirurgie
Mediziner Parkinson
Adipositaschirurgie
Antirefluxchirurgie