Notfallversorgung Knappschaftskrankenhaus Bottrop

Notfallmedizin

Notfallversorgung für die Stadt Bottrop

Gemeinsam mit Kollegen anderer Fachkliniken unseres Hauses besetzen wird an 365 Tagen im Jahr ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) der Bottroper Feuerwehr und leisten somit einen Beitrag zur notfallmedizinischen Versorgung der Bottroper Bevölkerung. Dem Departement für Intensiv- und Notfallmedizin unterliegt die Standortleitung dieses NEF. Mehrere Ärzte unseres Departements sind als „Leitende Notärzte“ der Stadt Bottrop tätig.
Alle auf unserer Intensivstation tätigen Ärzte erwerben die „Fachkunde Rettungsdienst“ und somit die Qualifikation zum Notarzt. Es besteht die Weiterbildungsermächtigung „Intensivmedizin“ und „Notfallmedizin“.

Innerklinische Notfallversorgung

Auf unserer Intensivstation steht rund um die Uhr ein Team zur innerklinischen Notfallversorgung bereit, welches eine intensivmedizinische und notfallmedizinische Hilfe innerhalb des Hauses bietet und bei Bedarf alarmiert werden kann.
 
Zusätzlich beteiligt sich das Departement für Intensiv- und Notfallmedizin federführend an der Schockraumversorgung von kritisch kranken und schwerstverletzen Patienten. Je nach Krankheitsbild wird gemeinsam mit den Kollegen der Unfallchirurgie, Radiologie, Anästhesiologie und Kardiologie ein interdisziplinäres Team gebildet, welches eine notfallmedizinischen Versorgung auf höchstem Niveau umsetzt.

Körperkompass
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
KTQ-Zertifikat
Hernienchirurgie
Regionaleskrankenhaus
Rehaklinik Neurologie
Mediziner Bluthochdruck
Mediziner Gefäßchirurgie
Mediziner Parkinson
Adipositaschirurgie
Antirefluxchirurgie