• Zugehörige Bereiche
  • Zugehörige Bereiche

Leistungsspektrum der Klinik für Gefäßchirurgie

Schwerpunkte der Abteilung:
  • Sämtliche Operationsverfahren an allen Gefäßen außer am Herzen selbst und den Gefäßen innerhalb des knöchernen Schädels
  • Die gesamte Aneurysmachirurgie auch unter Einbeziehung von krankhaften Gefäßerweiterungen des Brustraumes, gegebenenfalls auch unter Verwendung einer Herz-Lungen-Maschine, die für solche und ähnliche Eingriffe von der Klinik für Gefäßchirurgie ebenfalls vorgehalten wird
  • Sämtliche endovaskulären Verfahren bei Einengungen oder bei Erweiterungen der Gefäße (z. B. Endo-Aorta)
  • Kombinationseingriffe (Bypassverfahren und Gefäßaufdehnung in einer operativen Sitzung an verschiedenen Gefäßabschnitten)
  • Operative Durchblutungsverbesserungen bei Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom zum Erhalt der Extremität
  • Gefäßrekonstruktionen bei Infektionen unter Verwendung von biologischen Materialien
  • Operative Maßnahmen im Bereich der kopfversorgenden Blutgefäße in Zusammenarbeit mit der Neurologischen Klinik
  • Sämtliche Formen der Shuntchirurgie für Patienten mit der Notwendigkeit zur Dialysebehandlung in Zusammenarbeit mit der Klinik für Nephrologie und Rheumatologie
  • Schrittmacher-Chirurgie in Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin
  • Das komplette Spektrum der modernen Wundversorgung insbesondere bei Patienten mit chronischen Wunden, die trotz aller anderen Bemühungen nicht heilen (assoziiertes Wundzentrum der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung mit speziell geschultem Personal)
  • Rehabilitationsorientierte Amputationschirurgie
  • Das Gesamtfeld der Gefäßuntersuchungen zur Bestimmung des Erkrankungsgrades 
Home Sitemap Facebook Youtube
Prof. Dr. med. Gernold Wozniak
Prof. Dr. med. Gernold Wozniak
Tel.: 02041 / 15-12 00
Körperkompass