Anlaufstelle

Die Zentrale Anlaufstelle unseres Shuntzentrums ist die Shuntsprechstunde. Hier findet im Vorfeld die notwendige ambulante Diagnostik und Beratung der Patient statt.

Bei komplizierteren Fällen werden die Fakten dann in der wöchentlich, interdisziplinär stattfindenden Shuntkonferenzen diskutiert und das weitere Vorgehen festgelegt. Anschließend werden Dialysezentrum und Patient über die Planung und anstehenden Termine informiert.

Über diese Vorgehensweise können längere stationäre Aufenthalte im Vorfeld des Eingriffs bzw. der Behandlung vermieden werden.

Shuntsprechstunde
(Privat und alle Kassen)
Anmeldung: 02041 15-1601
Montag bis Freitag 09.00 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung mit Überweisung (nicht Einweisung) vom Nephrologen
Körperkompass
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
KTQ-Zertifikat
Gefäßchirurgie
Hernienchirurgie
Regionaleskrankenhaus
Rehaklinik Neurologie
Mediziner Bluthochdruck
Mediziner Gefäßchirurgie
Mediziner Parkinson