ZSVA_Startseite
Schnellkontakt Im Notfall Grußkartenservice Anfahrt Zweitmeinung Newsletter Qualitätsberichte Mitglied werden Intranet

Zentrale Sterilgutversorgungs (ZSVA) /
Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) /
am Knappschaftskrankenhaus Bottrop

Was macht die Zentralsterilisation?

Die Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) /Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) ist eine moderne, zentrale Dienstleistungseinrichtung nutzbar für Medizinprodukte im Knappschaftskrankenhaus Bottrop sowie für externe Kliniken, Arztpraxen, Podologiepraxen und Pflegeeinrichtungen.

Dazu gehört unter anderem:

  • Fachgerechte Reinigung, Desinfektion und Sterilisation kontaminierter und gebrauchter Medizinprodukte nach höchsten Hygienestandards
  • Kontrolle und Verpacken der Medizinprodukte zur Aufrechterhaltung der Funktion und Sterilität
  • Aufbereitung mit validierten Verfahren
  • Rechtssichere Dokumentation der Aufbereitungsverfahren

Geprüfte Qualität für Ihre Sicherheit

Um eine hohe Qualität durchgängig leisten zu können, arbeiten wir ausschließlich mit validierten Verfahren, die in den Vorgaben des Medizinproduktegesetzes, der Medizinprodukte-Betreiberverordnung, den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes und in den BfArM-Empfehlungen beschrieben sind.

In der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte werden nur eingewiesene und fachkundige Mitarbeiter eingesetzt.

Kennzahlen der Zentralen Sterilgutversorgung

Ausstattung zur Dekontamination / Desinfektion
  • 5 Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Firma Miele
  • (validiert nach DIN EN ISO 15883)
  • 1 Dampfsteamer zur Nachreinigung von Instrumenten
  • 1 Dosieranlage zur Herstellung gebrauchsfertiger Flächendesinfektionslösung
  • 1 Ultraschallbecken mit Möglichkeit zur Beschallung von Hohlräumen der Firma Medisafe
  • 1 Ultraschallgerät inkl. Steuereinheit Unisonic für Robotic (xi daVinci) und MIC Instumente
  • 1 Ultraschallgerät Bandelin
  • 1 Reinigungs-Desinfektionsgerät Fa. Steelco PWD 8626 u.a . für daVinci Robotic Systeme xi nutzbar
  • 1 Vorreinigungsautomat BuddyScope zur Vorreinigung flexibler Endoskope
  • 3 Reinigungs-Desinfektionsgeräte RDG-E für flexible Endoskope der Fa. STEELCO (Endomed)
Ausstattung zur Sterilisation
  • 2 x Dampf der Firma Lautenschläger mit je 4 STE
  • (validiert nach DIN EN ISO 285 und 17665)
  • 1 x Dampf der Firma Lautenschläger mit je 8 STE
  • (validiert nach DIN EN ISO 285 und 17665)
  • 1 Niedertemperatursterilisator für thermolabile Medizinprodukte Fa. STEELCO

Labilgutverpackung
  • 2 Heißsiegelgeräte für Sterilgut-Barrieresystem (Validierung nach DIN EN ISO 11607)<
  • 1 Heißsiegelgerät für Sterilgut-Langzeit-Lagerverpackung (Ausstattung: Set-Kommissionierung / Prüfung von Medizinprodukten)<
  • 6 Packplätze mit ergonomischer Höhenverstellung 1 Testgerät der Firma Erbe zur Funktionsprüfung von Monopolar- und Bipolarinstrumenten (inkl. Anschlusskabel)
  • 1 Testgerät der Firma Martin marTest zur Testung von Monopolar- und Bipolarinstrumenten (inkl. Anschlusskabel und Isolationsprüfung von MIC Schäften)
  • 1 Kaltlichtquelle zur Testung von Lichtleitkabeln 1 Valides Chargendokumentationsprogramm für den kompletten Aufbereitungsprozess (Firma HSD) auf 11 Rechnern in der ZSVA / AEMP.
  • Zu jedem Medizinprodukt kann ein Hygienepass für den Patienten erstellt werden.

Praktikum in der ZSVA / AEMP

Sie möchten sich beruflich weiterqualifizieren und suchen in Kooperation mit einem Bildungs- oder Maßnahmeträger einen Praktikumsplatz?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! An unserem Standort im Knappschaftskrankenhaus Bottrop bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die vielfältigen Aufgaben eines Technischen Sterilisationsassistenten kennenzulernen (Sollten bestimmte Fachbereiche nicht hier vor Ort abgedeckt werden, so haben wir noch einige Kooperationspartner in NRW).

Ein Praktikum bei uns bedeutet nicht, nur zuzusehen. Gerne integrieren wir Sie in unser bestehendes Team und Sie erhalten angemessene Aufgaben.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH
ZSVA / AEMP
Osterfelderstr. 157
46242 Bottrop


oder per E-Mail an
silke.koopmann@kk-bottrop.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Zentrale Sterilgutversorgung
Silke Koopmann
Tel.: 02041 15 - 1994
Körperkompass
Qualität und Service

Zertifiziert nach den Regeln der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen GmbH (KTQ-GmbH) mit den Zertifikatsnummern 2019-0017 KHVN und 2019-0018 RH
Focus Siegel Deutschlands beste Ausbildungsbetrebe Deutschlands beste Arbeitgeber
Top