Veranstaltung

Veranstaltungen der Klinik für
Allgemein- und Viszeralchirurgie

Regelmäßige Veranstaltungen
Wir bieten mehrfach im Jahr Symposien und Workshops zu folgende Themen an:
  • Workshops Single-Port-Surgery
  • Workshops Laparoskopie
  • Hospitationen Minimal Invasive Hernienchirurgie
  • Hospitationen Fortgeschrittene Laparoskopische Chirurgie

Klinikhospitation
Unser Hospitationsspektrum zur Minimal Invasiven Chirurgie umfasst folgende Veranstaltungen:

Klinikhospitation  "Minimal Invasive Hernienchirurgie"
Hier bieten wir mehrfach im Jahr fortgeschrittenen chirurgischen Kollegen die Gelegenheit, sich über unsere Techniken der Leisten- und Narbenhernienchirurgie zu informieren. In der Regel umfasst das Tagesoperationsprogramm an diesen Tagen 4-5 Leistenhernien-operationen und 2-3 Narbenhernienoperationen und ein kurzes Anschluss-Seminar. Alle Teilnehmer erhalten eine Informationsbroschüre incl. Multimedia-DVD.

Organisiert wird diese Veranstaltung durch unseren Kooperationspartner "COVIDIEN"

Die Hospitation ist anerkannt durch die CAMIC und die DGAV und wird von der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 10 Fortbildungspunkten bewertet.

Klinikhospitation "Fortgeschrittenene laparoskopische Operationstechniken"

Hier bieten wir 4-mal im Jahr fortgeschrittenen chirurgischen Kollegen die Gelegenheit, sich über unsere Techniken bei fortgeschrittenen laparoskopischen Operationen zu informieren. In der Regel umfasst das Tagesoperationsprogramm an diesen Tagen Anti-Refluxoperationen, Colorektale Operationen und ggf. Milzoperationen sowie ein kurzes Anschluss-Seminar. Alle Teilnehmer erhalten ein Informationspaket.

Organisiert wird diese Veranstaltung durch unseren Kooperationspartner "B BRAUN"

Home Sitemap Facebook Youtube
Körperkompass