Pflegeschüler*innen freuen sich über bestandenes Examen


Examen_Pflege
Pflegedirektorin Christa Hermes (ganz links) und Praxisanleiterin Silvia Juchheim (ganz rechts) freuen sich mit den frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpflegern:

Anne-Katrin Kestermann, Dehlia-Shirin Muranka, Lara Endemann, Patricia Valasik, Simon Warot, Laura Fimiani, Gizem Merdivan, Betül Demir



Bottrop, 28.08.2020
Eine dreijährige anspruchsvolle Berufsausbildung liegt hinter sieben frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und einem Gesundheits- und Krankenpfleger. Mit Erhalt des staatlichen Examens haben sie ihre Ausbildung nun erfolgreich abgeschlossen. Am 21. August 2020 fand unter Corona-Bedingungen in kleinen Gruppen die feierliche Zeugnisverleihung im Knappschaftskrankenhaus Bottrop statt. Stolz beglückwünschten die Pflegedirektorin Christa Hermes und die Praxisanleiterin Silvia Juchheim die neu examinierten Pflegefachkräfte.

Für sechs der acht Absolventen beginnt nun die berufliche Entwicklung im Knapp-schaftskrankenhaus Bottrop. Sie werden direkt nach der Ausbildung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Die Gesundheits- und Krankenpflege ist ein abwechslungsreicher und spannender Beruf mit vielen Spezialisierungsmöglichkeiten. Bisher startete jährlich im April und im September ein Ausbildungskurs, der praktische Teil fand überwiegend am Knappschaftskrankenhaus Bottrop statt, wobei die theoretische Ausbildung an der Krankenpflegeschule in Recklinghausen durchgeführt wurde. Umso mehr freut sich das Knappschaftskrankenhaus Bottrop darüber, zum 1. Oktober eine Dependance der Pflegeschule direkt vor Ort auf dem Gelände des Knappschaftskrankenhauses zu eröffnen und dadurch zusätzlich 28 Ausbildungsplätze anbieten zu können.

Dafür wird das Gebäude „Villa Pfingsten“ auf dem Krankenhausgelände zu einer Pflegeschule umgebaut. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden alle neuen „Azu-bi`s“ diese Schule besuchen mit dem Vorteil, die praktische und theoretische Ausbildung vollständig in Bottrop am Knappschaftskrankenhaus zu absolvieren.

Insgesamt 28 Schülerinnen und Schüler werden Anfang Oktober unter Corona-Bedingungen ihre praktische und auch theoretische Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann am KKB beginnen. Mehr zur Pflegeausbildung am Knappschaftskrankenhaus Bottrop und zur neuen Pflegeschule finden Sie unter www.zukunft-pflege-bottrop.de.

Schnellkontakt Im Notfall Grußkartenservice Anfahrt Zweitmeinung Newsletter Qualitätsberichte Mitglied werden Intranet
Qualität und Service

Zertifiziert nach den Regeln der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen GmbH (KTQ-GmbH) mit den Zertifikatsnummern 2019-0017 KHVN und 2019-0018 RH
Focus Siegel Deutschlands beste Ausbildungsbetrebe Deutschlands beste Arbeitgeber
Top