Yoga für Patienten mit chronischen Schmerzen

Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Zweitmeinung Newsletter Qualitätsberichte Mitglied werden
Yoga für Patienten mit Fibromyalgie: Dieses besondere Kursangebot startete nun am Knappschaftskrankenhaus Bottrop.

Fibromyalgie ist auch unter dem Begriff „Weichteilrheuma“ bekannt und verursacht Muskel- und Gelenkbeschwerden sowie chronisches Erschöpfung. Betroffen sind ca. 2-4% der Bevölkerung, vor allem Frauen.

In Kooperation mit „Yoga Rhein Ruhr“ hat die Schmerzambulanz der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Knappschaftskrankenhauses eine Yogakursreihe für Patienten mit chronischen Schmerzen initiiert. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Yoga die Beschwerden dieser Patienten lindert.

Dr_Michels_Rainer_AD_0182Ziel dieses Kursangebotes ist unter anderem die Verbesserung der Körperwahrnehmung, der Beweglichkeit und der Schlafqualität. „Mit diesem Kurs möchten wir das Wohlbefinden und die Lebensqualität unserer Patientinnen und Patienten verbessern“, sagt Dr. Rainer Michels, Leiter der Schmerzambulanz. „Wir sind sehr froh, mit „Yoga Rhein Ruhr“ einen kompetenten Partner für unsere Kurse gefunden zu haben“, so Michels.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an:
Schmerzambulanz Knappschaftskrankenhaus, Tel. 02041 15-1927
Yoga Rhein Ruhr, Tel. 02041 7778788

KTQ-Zertifikat
Knappschaft
Top