Ehrung der Jubilare im Knappschaftskrankenhaus

Anfang Dezember feierten im Knappschaftskrankenhaus Bottrop 61 Mitarbeite-rinnen und Mitarbeiter ihre Dienstjubiläen. Der Geschäftsführer, Dipl.-Kfm. Thomas Tatka, würdigte zusammen mit dem Personalleiter Waldemar Gutwinski die Leistung aller Geehrten während einer kleinen Feierstunde.

„Sie alle stehen für eine gewisse Ideologie, für eine Arbeit im Sinne unserer Patientinnen und Patienten und für eine Arbeit, um zu leben und nicht für ein Leben um zu arbeiten. Zumindest bin ich davon überzeugt, dass man eine tolle Arbeit wie Sie diese in unserem Hause erbracht haben bzw. erbringen nur dann leisten kann, wenn man einen Beruf ausübt, der einem Spaß macht und in dem man sich selbst verwirklichen kann“, äußerte sich der Geschäftsführer anerken-nend bei seiner Ansprache.

Traditionell wurden neben den offiziellen Jubilaren (25 und 40 Dienstjahre) auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 20, 30 und 35 Dienstjahren eingeladen. Zwei Mitarbeiter blicken darüber hinaus auf 45 Jahre zurück. 26 Jubilare sind der Einladung gefolgt und nahmen an der Feierstunde teil.

18_Jubilarfeier

Das Foto zeigt v. l.:

Waldemar Gutwinski (Personalleiter), Dipl.-Kfm. Thomas Tatka (Geschäftsführer), Isabell Schöpper, Sabine Theis, Christoph Walter, Erika Hagedorn, Dietmar Beermann, Rita Jonas, Brigitte Berchem, Lindawati Josana-Kaiser, Klaus-Dieter Kedzia, Silke Morawietz, Heike Geurts, Arnold Salewski, Marc Bewersdorf, Moniva Engelhorn-Dibowski, Sylvia Woettki, Gabriele Korcik, Heike Wandhöfer, Marlies Martens, Mirjana Bozunovic, Maria Koch, Martina Schomaker, Heike Wilger, Walter Trilling, Simone Rduch, Sabine Karius, Dagmar Vennemann.

Home Sitemap Facebook Youtube

Pressemitteilungen