Home Sitemap Facebook Youtube

Gelungene Kombination aus Abteilungsfeier und Spenden

Chirurgie spendet für die KITA am Quellenbusch und das Hospiz Bottrop

Presseveröffentlichung | WAZ Bottrop | 28. März 2014

Ein voller Erfolg war die Abteilungsfeier der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Knappschaftskrankenhauses Bottrop, die diesmal unter dem Motto „Chirurgie Can Dance - RELOADED“ im Matthiashaus in Bottrop stattfand. Durch Mithilfe zahlreicher Unternehmen, die Sachspenden zur Verfügung stellten, konnte neben einem attraktiven Showprogramm und anschließendem netten Tanzabend eine attraktive Tombola durchgeführt werden.

Durch einen Losverkauf und kostenpflichtige Eintrittskarten konnte so ein Erlös von 1000 Euro erzielt werden. „Das war wieder mal Spitze, Jungs“, kommentierte der Chefarzt Dr. Klaus Peitgen und bedankte sich bei seinen Oberärzten Dr. Jörg Celesnik und Dr. Bernd Limper für die gute Organisation der Veranstaltung. „Es ist uns gelungen, den Erfolg unserer Premierenveranstaltung im Jahre 2010 zu übertreffen“, freute sich Dr. Celesnik. „Neben dem teambildenden Effekt für unsere Mannschaft ist es schön, dass wir für unsere Nachbarn, diesmal die KITA am Quellenbusch und das HOSPIZ Bottrop, etwas Gutes tun konnten“, ergänzte Dr. Limper.

Die Spenden in Höhe von je 500 Euro wurden Herrn Christoph Voegelin (Leiter HOSPIZ Bottrop) und an Christiane Evers-Lüdeke und Ilka Wilkesmann (Vorstände der KITA am Quellenbusch) übergeben. Geplant sind die Anschaffung eines mobilen Sauerstoffgerätes für das HOSPIZ sowie der Ausbau einer Wandbeleuchtung an der KITA am Quellenbusch.

Hospiz-Übergabe:
Hospiz-Übergabe

KITA-Übergabe:
KITA-Übergabe

Pressemitteilungen

KTQ-Zertifikat
Knappschaft
Top