Home Sitemap Facebook Youtube

Schadensereignis im OP-Bereich erfolgreich behoben

Presseveröffentlichung | WAZ Bottrop | 15. Mai 2014

ISchadensereignism Knappschaftskrankenhaus Bottrop hat sich am frühen Morgen des 13.05.2014 ein Schadensfall ereignet, bei dem reizende Gase in einem Entsorgungsraum des Operationsbereiches ausgetreten sind. Mitarbeiter des Hauses stellten um ca. 7.15 Uhr bei der Vorbereitung der Arbeitsaufnahme einen reizenden Geruch fest und alarmierten den technischen Dienst und die Feuerwehr.

Der Bereich wurde sofort abgeriegelt und  - wie in solchen Fällen üblich - die Klinikeinsatzleitung zusammengerufen. Erst in der vergangenen Woche fand am Knappschaftskrankenhaus eine groß angelegte Übung statt mit dem Ziel, sich auf solche außergewöhnlichen Ereignisse vorzubereiten. Die Feuerwehr konnte einen Entsorgungswagen im OP-Bereich sicherstellen, auf dem anscheinend eine reizende Flüssigkeit ausgelaufen war. Mithilfe entsprechender Schutzmaßnahmen konnte sie die Flüssigkeit in Schutzbehälter packen und unschädlich machen.

Insgesamt 13 Mitarbeiter klagten im Zusammenhang mit dem Ereignis über Augenreizungen. Sie wurden in der Zentralambulanz in Zusammenarbeit mit einem niedergelassenen Augenarzt behandelt. Bei den aufgetretenen Beschwerden handelt es sich in keinem der Fälle um längerfristige Erkrankungen.  Eine Gefährdung von Patienten bestand glücklicherweise zu keinem Zeitpunkt. Nachdem die Behälter aus dem Bereich entfernt worden sind, der gesamte Bereich ausreichend gelüftet und gereinigt worden ist, konnte der Operationsbetrieb gegen Mittag wieder aufgenommen werden. Die Behälter werden der ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt. Das Knappschaftskrankenhaus untersucht nun die Arbeitsprozesse auf Schwachstellen hin, um zu klären, wie es zum Auslaufen der Flüssigkeit kommen konnte.

Erfreulicherweise konnte die Klinikeinsatzleitung nach Beendigung des Schadensfalles von einem reibungslosen Ablauf der Schadensbearbeitung und einem funktionierendem Krankenhauseinsatz- und Alarmplan sprechen - nicht zuletzt aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Bottrop.

Pressemitteilungen

KTQ-Zertifikat
Knappschaft
Top