Medizinisches Versorgungszentrum stärkt ambulantes Angebot

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH erweitert Leistungsspektrum im Sinne einer optimierten und integrierten Versorgung

Seit Juli stärkt das Bottroper Knappschaftskrankenhaus als Gesellschafter der im Mai 2021 gegründeten MVZ Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH den medizinischen Schwerpunkt Nephrologie im ambulanten Sektor.
 
Die erfahrenen Nephrologen Dr. André Voßkühler und Dr. Maria Lusch, die schon lange intensiv mit Prof. Dr. Markus Hollenbeck, Chefarzt der Klinik für Nephrologie und Rheumatologie zusammenarbeiten, starteten in dieser Woche den Praxisbetrieb im Medizinischen Versorgungszentrum Knappschaftskrankenhaus Bottrop. Die neuen Praxisräumlichkeiten befinden sich im Facharztzentrum auf dem Gelände des Krankenhauses (Osterfelder Straße 155, 46242 Bottrop).
 
Das Format der integrierten Versorgung, für das das Bottroper Krankenhaus mit seiner Kombination aus stationärer und ambulanter Akutbehandlung, dem Reha-Zentrum prosper sowie dem Gesundheitsnetz prosper steht, bekommt durch die Gründung des Medizinischen Versorgungszentrums und dem Zugang zur niedergelassenen Ärzteschaft eine neue Dimension. Der Austausch und die Zusammenarbeit der Mediziner werden zum Wohle der Patienten intensiviert.
 
„Die MVZ-Struktur ist für uns ein Modell der Zukunft. So können wir Schnittstellen zwischen stationärer und ambulanter Versorgung nicht nur innerhalb der Klinik, sondern auch im niedergelassenen Bereich etablieren und die Behandlung unserer Patienten optimieren. Unser Ziel ist es, dass beide Versorgungssysteme eng miteinander interagieren und nicht konkurrieren. Wir wollen einen Mehrwert für die Patienten und die Mediziner schaffen“, so beschreibt Stefan Grave, Geschäftsführer der Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH die Vorteile des Medizinischen Versorgungszentrums.

Weitere Informationen finden Sie hier... 

39_MVZ-Bottrop 
v.l.: Christian Steffens (Unternehmensentwicklung Knappschaftskrankenhaus Bottrop), die Nephrologen Dr. Maria Lusch und Dr. André Voßkühler sowie Stefan Grave (Geschäftsführer Knappschaftskrankenhaus Bottrop) freuen sich über den Start der nephrologischen Praxis im MVZ.


Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
KTQ-Zertifikat
Hernienchirurgie
Regionaleskrankenhaus
Rehaklinik Neurologie
Mediziner Bluthochdruck
Mediziner Gefäßchirurgie
Mediziner Parkinson
Adipositaschirurgie
Antirefluxchirurgie